Leistungen

Druckstellen und Hühneraugen

Druckstellen, Schwielen und daraus resultierende Hühneraugen sind die häufigsten Schmerzverursacher am Fuß.

Es gibt zwar mehrere verschiedene Arten von Hühneraugen, ihre Gemeinsamkeit liegt jedoch in der Entstehung: durch Druck und Reibung (Friktion) von Knochen auf Knochen oder von einem Knochen auf den harten Untergrund. Unpassendes Schuhwerk und Fußfehlstellungen begünstigen ein Entstehen noch zusätzlich.

Für Patienten mit Diabetes mellitus, deren Schmerzempfinden und Wundheilungsfunktion oft gestört ist, können Schwielen und Hühneraugen gefährlich werden, da sie im schlimmsten Fall zu einem Malum perforans (Druckgeschwür) führen.

Ein vorsichtiges Abtragen der Schwielen oder Hühneraugen durch den Podologen ist sehr wichtig, um weitere Druckschäden, vor allem auch am umliegenden, gesunden Gewebe zu vermeiden. Wir beraten Sie gerne zu passendem Schuhwerk, einer Einlagenversorgung oder anderen präventiven Maßnahmen wie beispielsweise eine dauerhafte, individuell für Sie angefertigte Druckentlastung für den Alltag.